Aktuelles und Veranstaltungen

Orange Day Koblenz

Internationaler Tag Gegen Gewalt An Frauen

Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, werden weltweit und in mehr als 100 Städten in Deutschland Gebäude in Orange erstrahlen. Die Vereinten Nationen wollen mit dem "Orange Day" auf die fortgesetzte Gewaltanwendung gegen Frauen und Mädchen aufmerksam machen. 
Zum Artikel "Orange Day Koblenz"

Unsere Mitfrauenversammlung 2020

Abstimmung erfolgte schriftlich


Zum Artikel "Unsere Mitfrauenversammlung 2020"

Istanbul-Konvention muss konsequent und nachhaltig umgesetzt werden

Pressemitteilung zum Rheinland-Pfälzischen Schattenbericht für GREVIO


Zum Artikel "Istanbul-Konvention muss konsequent und nachhaltig umgesetzt werden"

Photo-Voice – eine digitale Ausstellung mit Frauen mit Behinderungen


Zum Artikel "Photo-Voice – eine digitale Ausstellung mit Frauen mit Behinderungen"

Istanbul-Konvention konsequent umsetzen

Pressemitteilung des Bündnisses Istanbul-Konvention

Die Bundesregierung veröffentlicht heute den GREVIO-Staatenbericht zur Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland. Auch über zwei Jahre nach Inkrafttreten der Gewaltschutz-Konvention fehlen Deutschland ein politisches Konzept, handlungsfähige Institutionen und die notwendigen Ressourcen, um alle Frauen und Mädchen vor Gewalt zu schützen, kritisiert das zivilgesellschaftliche Bündnis Istanbul-Konvention, BIK.
Zum Artikel "Istanbul-Konvention konsequent umsetzen"

Wir sind auch in der aktuellen Krise für Sie da!

Wir sind mit unserem Beratungsangebot weiterhin für Sie da. 
Zum Artikel "Wir sind auch in der aktuellen Krise für Sie da!"

One Billion Rising 2020

14. Februar 2020 17 Uhr Löhrrondell Koblenz

Tanzen für Frauenrechte und gegen sexistische Gewalt: Jedes Jahr am 14. Februar ruft die weltweite Kampagne „One Billion Rising“ zu Tanz-Flashmobs auf.Getanzt wird zu dem Lied „Break The Chain“. Sprengt die Ketten!

One Billion Rising ist eine der größten internationalen Kampagnen. Weltweit beteiligen sich Menschen in ca. 190 Ländern. OBR will das Schweigen brechen, das noch immer über Gewalttaten an Frauen liegt, will Solidarität zeigen, will Mut machen.
Zum Artikel "One Billion Rising 2020"

Frauennotrufe in Rheinland-Pfalz fordern größere Anstrengungen der Gesellschaft und Politik bei der Bekämpfung und Verhütung von Sexualisierter Gewalt gegen Frauen

Pressemitteilung der Landesarbeitsgemeinschaft der Frauennotrufe Rheinland-Pfalz zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2019

Seit dem 01.02.2018 ist das „Übereinkommen des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt“ in Deutschland in Kraft und damit geltendes Recht. Das Abkommen definiert Gewalt gegen Frauen als Menschenrechtsverletzung, als geschlechtsspezifisch und als Ergebnis gesellschaftlicher Strukturen und längst überholter Rollenstereotype.

Zum Artikel "Frauennotrufe in Rheinland-Pfalz fordern größere Anstrengungen der Gesellschaft und Politik bei der Bekämpfung und Verhütung von Sexualisierter Gewalt gegen Frauen"

Riesenerfolg bei der 2. Koblenzer Taschenbörse

15.000 Euro für den Frauennotruf Koblenz - der Erlös der 2. Koblenzer Taschenbörse.
Wir sind überwältigt!
Eine spektakuläre Aktion der Frauen-Serviceclubs der Region, Club Inner Wheel, Soroptimist International, Zonta Club Koblenz und Zonta Club Koblenz-Rhein-Mosel.
Tolles Engagement, ein wichtiges Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen und eine großartige Rückenstärkung für unsere Arbeit. DANKE!

Zum Artikel "Riesenerfolg bei der 2. Koblenzer Taschenbörse"

2. Koblenzer Taschenbörse zugunsten des Frauennnotrufs

16. November von 10-14 Uhr in der Sparkasse Schlossstrasse Koblenz

Die 2. Koblenzer Taschenbörse lockt mit über 1.500 Taschen:
die ganze Welt gut erhaltener Markentaschen ab 5 €. – große, kleine, Clutchs, Rucksäcke, schlichte, glamouröse, von weiß bis schwarz, passend zu jedem Stil.
Zum Artikel "2. Koblenzer Taschenbörse zugunsten des Frauennnotrufs"