Wir über uns

Der Verein, der den Frauennotruf Koblenz seit 1991 trägt, ist gemeinnützig und setzt sich für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung von Frauen* und Mädchen* ein. Er kämpft auf unterschiedliche Weise für eine Ächtung aller Formen sexualisierter Gewalt.

Unser Team besteht aus vier hauptamtlichen Mitarbeiterinnen*.
Es wird ergänzt durch weitere Frauen*, die sich für die Anliegen des Frauennotrufs einsetzen.

Alle hauptamtlichen Mitarbeiterinnen* sind professionelle Fachkräfte und verfügen über langjährige und vielfältige Erfahrungen in der Arbeit zu sexualisierter Gewalt. Sie haben alle traumafachberaterische und/ oder andere therapeutische Zusatzausbildungen.
Regelmäßige Intervision, Supervision und Fortbildung begleiten selbstverständlich unsere Arbeit.